Datenschutz - DSGVO

Wichtiges Regelwerk und Marketing-Instrument

Das Thema Datenschutz ist zwar nicht mehr in aller Munde, doch die DSGVO, die am 25.5.2018 in Kraft getreten ist und im Bereich des Datenschutzes einige Neuerungen für Unternehmer mit sich gebracht hat, gilt es einzuhalten und umzusetzen. Gerade wegen der empfindlich hohen Strafen ist eine professionelle Begleitung der Umsetzung hinsichtlich der neuen Datenschutz-Richtlinien unbedingt empfehlenswert.

Dr. Thomas Ollinger ist zertifizierter Datenschutzbeauftrager und berät Unternehmen bei der Anpassung, bietet Workshops, Schulungen und Vorträge an sowie übernimmt auf Wunsch die komplette Projektorganisation als Datenschutzbeauftragter. Besonders empfehlenswert ist das Angebot gemeinsam mit der Rechtsanwältin Dr. Nina Ollinger. Viele Unternehmen haben sich bereits für einen Workshop oder eine indiviudelle Beratung entschieden und sind vom praxisnahen Zugang und der einfachen Umsetzung begeistert.

Mögliche Varianten – auch kombinierbar:

  • Vortrag (2h-1 Tag)
  • Seminar/Workshop (1/2 Tag – 1 Tag)
  • Schulung der internen DSGVO Projektverantwortlichen (1/2 Tag – 1 Tag)
  • Schulung der Mitarbeiter/Vertriebs- und Franchisepartner/Kunden (2h – 1 Tag)
  • Leitung des Projektes “DSGVO Compliance” (individuell)
  • Übernahme der Datenschutzagenden (laufend)

Lesen Sie diesen Artikel zum Thema DSGVO oder sehen Sie selbst einen Kommentar über den gemeinsam mit Rechtsanwältin Nina Ollinger abgehaltenen Workshops:

Artikel im TGA zur DSG-VO

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!